Grüne Wien fordern Liste mit alternativen Standorten für Sängerknaben-Konzertsaal

Gretner: "Nordbahnhof- und Nordwestbahnhofgelände wären geeignet"

Wien (OTS) - Eine Liste mit alternativen Standorten für den geplanten Konzertsaal für die Wiener Sängerknaben fordern die Grünen Wien. Planungssprecherin Sabine Gretner: "In unmittelbarer Nähe befinden sich zwei Stadtentwicklungsgebiete, die als Standorte sehr geeignet wären". Dazu gehören beispielsweise das Nordbahnhof- und Nordwestbahnhofgelände. Dort gibt es viel Platz, geeignete Infrastruktur und in Zukunft den Bedarf an kulturellen Einrichtungen, weil sich diese Stadtteile in den nächsten 20 Jahren zu boomenden Wohnbezirken entwickeln werden.

"Wir sind für einen neuen Konzertsaal für die Sängerknaben, aber nicht auf dem stark genutzten und für die Öffentlichkeit wichtigen Grünraum Augarten", so Gretner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Mag. Katja Svejkovsky
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
Mobil: 0664 22 17 262
katja.svejkovsky@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003