Weltweiter Korruptionsindex 2006 von Gallup

Washington (ots/PRNewswire) - - Einstufung von 101 Ländern hinsichtlich der Wahrnehmung von Korruption in Unternehmen und Regierung

Endemische Korruption ist eines der grössten Hindernisse für Stabilität und Wachstum in vielen armen Ländern, die sich anderenfalls mit grosser Hoffnung aktuellen internationalen Trends anschliessen könnten, wie die Verbreitung von Informationstechnologien, Schuldenerlass für die Entwicklungsländer und wirtschaftliche Globalisierung. Die Unsicherheit aufgrund von Korruption innerhalb der Institutionen erschwert ein Folgen dieser Trends und hindert dringend benötigte ausländische Investitionen und Hilfsmöglichkeiten.

Aber weit schwerwiegendere Auswirkungen hat Korruption auf die Einwohner dieser Länder. Korruption verringert ihr Vertrauen in die Landesführung und ihre Motivation zu harter Arbeit, wodurch unternehmerische Anstrebungen und Bürgerengagement weniger wahrscheinlich werden. Die vielleicht gravierendste Auswirkung ist, dass sie den Menschen das Gefühl nimmt, ihr eigenes Schicksal bestimmen zu können.

Mit der Einführung der Gallup World Poll, der weltweiten Umfrage von Gallup, werden Personen in über 100 Ländern auf der ganzen Welt nach ihrer Meinung in verschiednen Bereichen befragt, wobei vielleicht keine Frage wichtiger ist, als die Frage danach, ob sie das Gefühl haben, dass Korruption in ihrem Land verbreitet ist. Der 2006 Gallup Korruptionsindex wird anhand der Antworten aus 101 Ländern auf zwei einfache Fragen berechnet:

  • Ist Korruption in Ihrem Land innerhalb der Regierung weit verbreitet?
  • Ist Korruption in Ihrem Land innerhalb der Unternehmen weit verbreitet?

Die Ergebnispunkte reichen von 12 in Finnland, das praktisch eine Modellgesellschaft darstellt im Hinblick auf das Vertrauen, das seine Bürger in ihre grundsätzlichen institutionellen Einrichtungen haben, bis hin zu 94 in der ehemaligen sowjetischen Republik Litauen.

Indexpunkte hinsichtlich der Zufriedenheit mit der Landesführung und der persönlichen Freiheit

Bei dem Vergleich zwischen der Grösse des Vertrauens und des Optimismus in Ländern, die hoch oben auf der Liste stehen, mit denen, die weit unten aufgeführt sind, zeigen sich auffallende Unterschiede. Unter den Top 10 Ländern der Liste sagt mit 55% die Mehrheit der Bürger, dass sie Vertrauen in die Landesführung hätten; in den letzten 10 Ländern beträgt die Zahl etwa ein Drittel (32%). In den Top 10 Ländern sagen 84% der Bürger, dass man in ihrem Land durch harte Arbeit vorankommen könne; in den letzten 10 Ländern auf der Liste sinkt diese Zahl auf 58%.

Es besteht zudem eine enge Verbindung zwischen den Indexpunkten und dem Gefühl der persönlichen Freiheit bei den Befragten. 92 Prozent der Bürger in den Top 10 Ländern geben an, dass sie mit ihrer Freiheit, Entscheidungen hinsichtlich ihres Lebens treffen zu können, zufrieden seien, verglichen mit nur 65% der Befragten in den letzten 10 Ländern der Liste.

Die Einstufung der Länder in dem diesjährigen Index erfolgt von der niedrigsten zur höchsten Punktezahl, wobei die niedrigste Punktezahl für die Bevölkerung steht, die Korruption am wenigsten verbreitet sieht.

THE GALLUP ORGANIZATION 2006 Gallup Korruptionsindex Top 9 der Länder, in denen Korruption am meisten wahrgenommen wird (Rang, Land, Indexpunkte) 93 Marokko 90 Rumänien 90 Russland 90 Ukraine 90 Kamerun 90 98 Thailand 91 99 Libanon 93 Polen 93 101 Litauen 94 Top 10 der Länder, in denen am wenigsten Korruption wahrgenommen wird (Rang, Land, Indexpunkte) 1 Finnland 12 2 Dänemark 21 Neuseeland 21 4 Singapur 22 5 Saudi-Arabien 25 6 Grossbritannien 36 Norwegen 36 Schweiz 36 9 Australien 37 10 Schweden 39 Vollständige Liste: http://www.galluppoll.com/content/?ci=25612

Umfragemethoden

Die Ergebnisse basieren auf Befragungen von zufällig ausgewählten nationalen Stichproben von etwa 1.000 Erwachsenen, die in den Jahren 2005 und 2006 in den 101 Ländern der Umfrage dauerhaft wohnhaft waren. Hinsichtlich der Ergebnisse aus diesen Stichproben kann man mit 95%iger Sicherheit sagen, dass die maximale Fehlerrate, die auf die Stichprobenauswertung und willkürliche Auswirkungen zurückzuführen ist, maximal 3 Prozentpunkte beträgt. Zusätzlich zu Fehlern bei der Stichprobenauswertung können Frageformulierungen und praktische Schwierigkeiten bei der Durchführung der Umfragen Fehler oder Verzerrungen in den Ergebnissen öffentlicher Meinungsumfragen enthalten.

Die Punkte ergeben sich aus dem Verhältnis der positiven zu den negativen Antworten in den einzelnen Ländern (wobei Antworten mit "weiss ich nicht" und unbeantwortete Fragen von der Auswertung ausgenommen wurden).

Informationen zu Gallup

Die Gallup Organization befasst sich seit mehr als 70 Jahren mit menschlichen Veranlagungen und Verhaltensweisen. Gallup beschäftigt eine Vielzahl weltweit führender Wissenschaftler aus den Bereichen Management, Wirtschaft, Psychologie und Soziologie. Die Performance-Management Systeme von Gallup helfen Unternehmen, ihr organisches Wachstum mit Hilfe von erhöhtem Kundenengagement und maximaler Mitarbeiterproduktivität durch Messsysteme, Kurse und strategische Beratungsdienstleistungen anzukurbeln. Die 2.000 professionellen Mitarbeiter von Gallup liefern Dienstleistungen in den Unternehmen ihrer Kunden, über das Internet, Gallups Universitätseinrichtungen und in 40 weltweiten Niederlassungen.

Informationen zur Gallop Welt Umfrage (Gallop World Poll)

In dem grössten Projekt seiner Art nimmt die Gallup Organization über die nächsten 100 Jahre Messungen hinsichtlich des Wohlergehens und des allgemeinen Status der Bürger in der ganzen Welt vor. Anhand fortwährender Befragungen von 95% der erwachsenen Weltbevölkerung gibt die Gallop World Poll Auskunft über die Ansichten, Gefühle und Einstellungen von Bürgern in über 130 Ländern und Gebieten. Durch die gleichen Kernfragen in allen Ländern über einen längeren Zeitraum hinweg können die Führungspersonen Daten vergleichen und sich entwickelnde Trends erkennen. Die Befragungen stehen repräsentativ für eine gesamte Nation.

Gallup(R) ist eine Handelsmarke der Gallup Organization, Princeton, New Jersey. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Website: http://www.gallup.com
http://www.galluppoll.com/content/?ci=25612

Rückfragen & Kontakt:

Eric Nielsen, Senior Director, Media Strategies, The Gallup
Organization, +1-202-715-3030, Mobiltelefon +1-202-276-5357,
eric_nielsen@gallup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013