PG "Raucher erheben ihre Stimme und helfen" am 7.12.06 um 10:00 Uhr, Palais Kinsky, 1010 Wien

Wien (PWK/Aviso) - Das Bundesgremium der Tabaktrafikanten in der Wirtschaftskammer Österreich lädt zum P R E S S E G E S P R Ä C H.

Zeit: Donnerstag, 7. Dezember 2006, 10 Uhr
Ort: Wirtshaus im Palais Kinsky, Freyung 4, 1010 Wien

  • Stefanie WERGER, Sängerin und Buchautorin und
  • KommR Peter TRINKL, Obmann des Bundesgremiums der Tabaktrafikanten der WKÖ

Informieren über eine Umfrage zu Rauchverboten, die Sonderedition des Buchs von Stefanie Werger "Ich rauche" und die Aktion "Raucher helfen".

Jahr für Jahr verschärft sich das Umfeld für Raucher -Tabakwerbung ist verboten, die Tabaksteuern steigen, in öffentlichen Räumen darf nicht mehr geraucht werden,
weitere Rauchverbote in Gastronomie und Kraftfahrzeugen werden gefordert.
Viele Raucher wollen dagegen ihre Stimme erheben. Die Trafikanten wollen den Rauchern dabei helfen, ihrem Unmut über Bevormundungen Ausdruck zu verleihen.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Jürgen Rupprecht
Tel.: (++43) 0590 900-4281
Fax: (++43) 0590 900-263
juergen.rupprecht@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001