BZÖ-Lavanttal: Koralmtunnel ist Garant für Wirtschaftsentwicklung und Arbeitsplatzsicherung

Lavanttaler BZÖ-Abgeordnete Ragger und Trettenbrein fordern LR Martinz auf Auer zur Vernunft zu bringen

Klagenfurt (OTS) - Als Verrat an Kärnten und dem Lavanttal bezeichnen heute, Dienstag, die freiheitlichen BZÖ-Abgeordneten aus dem Lavanttal, Mag. Christian Ragger und Harald Trettenbrein, die Aussagen des ÖVP-Nationalrates Auer zum Koralmtunnel.

Mit solchen Aussagen werde dem Lavanttal massiver Schaden zugefügt. "Der Koralmtunnel ist der Wirtschaftsmotor für das Lavanttal, er ist Garant für Wirtschaftsentwicklung, Arbeitsplatzsicherung und Kaufkraftsicherung für die Region und weit darüber hinaus!", betont der freiheitliche Arbeitnehmer-Sprecher im Kärntner Landtag, Harald Trettenbrein.

Der ÖVP-Chef und Landesrat Martinz sei gefordert, seinen Nationalrat Auer endlich zur Vernunft zu bringen, da dieser permanent zum Schaden Kärntens agiere. Im Lavanttal sei Auer auf jeden Fall zur Un-Person erklärt worden. Trettenbrein: "Miesmacher, Schlechtredner und Suderanten brauchen wir nicht!"
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Tel.: (0463) 513 272

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001