Präsidentin Prammer bei Parlamenteriertreffen in Brüssel 2. Treffen zur Zukunft Europas

Wien/Brüssel (PK) - Nationalratspräsidentin Barbara Prammer hat, gemeinsam mit Bundesratspräsident Gottfried Kneifel, am 2. gemeinsamen parlamentarischen Treffen zur Zukunft Europas im Europäischen Parlament in Brüssel teilgenommen. Am Rand des Treffens kam Präsidentin Prammer mit ihrem bulgarischen Amtskollegen Georgi Pirinski zu einem ausführlichen Gedankenaustausch zusammen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand der Beitritt Bulgariens zur Europäischen Union am 1. Jänner 2007.

Das Brüsseler Treffen knüpft an das von Österreich im Rahmen der EU-Präsidentschaft initiierte 1. derartige Treffen im Mai an. Es wird von der finnischen Ratspräsidentschaft und dem Europäischen Parlament durchgeführt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Von der Reflexion zum Handeln" und ist - neben der Zukunft des Verfassungsvertrags - der Finanzierung der Union, der europäischen Energiepolitik und der Rolle der EU bei der Konfliktprävention gewidmet. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001