Frohe Stunden beim Advent im Freihausviertel

Wien (OTS) - Eine beschauliche Stimmung herrscht am Mittwoch, 6. Dezember, im "Freihausviertel" auf der Wieden. Um 17 Uhr wird eine schmucke Krippe auf dem Kühnplatz (Schleifmühlgasse - Mühlgasse) aufgestellt. Die Bezirksvorsteherin der Wieden, Susanne Reichard, begrüßt die Zuschauer. Sangesfrohe Kinder tragen gemeinsam mit dem Nikolaus bekannte Weihnachtslieder vor. Hernach greift die Profi-Musikerin Michaela Rabitsch zur Trompete und interpretiert weihnachtliche Weisen. Der Zutritt zu der Veranstaltung mit dem Titel "Advent im Freihausviertel" ist kostenlos.

Gospel-Konzert mit Carole Alston am 13. Dezember

Brave Kinder zünden am Mittwoch, 13. Dezember, weihnachtliche Lichtlein an. Der besinnliche Lichter-Umzug startet um 17 Uhr bei der Krippe auf dem Kühnplatz. Zur gleichen Zeit tritt dort die Vokalistin Carole Alston auf und gestaltet ein Konzert mit traditionellen Gospel-Melodien. Der Advent-Nachmittag ist frei zugänglich. Weitere Auskünfte zum "Advent im Freihausviertel" (Motto: "Am Anfang war das Wort") geben die Mitarbeiter des Büros der Bezirksvorstehung Wieden unter der Telefonnummer 4000/04 110. Kontakt per E-Mail:
post@b04.magwien.gv.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007