Weihnachtliche Rezitationen im Bezirksmuseum 22

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Donaustadt in Wien 22., Kagraner Platz 53/54 (Altes Feuerwehrhaus), veranstaltet am Freitag, 8. Dezember (Maria Empfängnis), eine nette weihnachtliche Lesung. Beginn: 14.30 Uhr. Für diesen Advent-Nachmittag haben Mathilde Lengheim und Edith Mühlbauer ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Unter dem Titel "Es wird scho’ glei’ dumpa, es wird scho’ glei’ Nacht..." werden Texte von Autoren wie Karl Heinrich Waggerl oder Trude Marzik vorgetragen. Auch Worte von Theodor Fontane stimmen die Zuhörer auf das Weihnachtsfest ein. Die junge Harfenistin Sara Kowal spielt dazu klassische Lieder und traditionelle Weihnachtsmelodien. Der Eintritt ist gratis. Zum vierten Male sorgen Mathilde Lengheim und Edith Mühlbauer in der Vorweihnachtszeit mit einer Lesung für frohe Stimmung im Bezirksmuseum Donaustadt. Die Damen engagieren sich dort schon seit Jahren als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. Gefühlsduselei und Kitsch ist den Rezitatorinnen ein Gräuel. Auf dem Programm stehen Geschichten wie "Die Weisen aus dem Morgenland" und "Vom Schnee und vom Schneeglöckchen" sowie das Lukas-Evangelium.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Donaustadt: www.bezirksmuseum.at/donaustadt/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005