Niederösterreicher steuert das World Wide Web

E-Business Manager für Kosmetik & Körperpflege bei Henkel Central Eastern Europe (CEE)

Wien (OTS) - Mag. Michael Haimerl (40) hat vor kurzem bei Henkel
CEE in Wien die Leitung des neu geschaffenen Bereichs E-Business Management Kosmetik & Körperpflege übernommen. Der gebürtige Tullner, der mit seiner Familie in Zeiselmauer wohnt, soll das auch in Zentral- und Osteuropa rasant wichtiger werdende Medium Internet für das Markenartikelunternehmen gezielt nutzen helfen.

Der studierte Wirtschaftswissenschafter kam 1991 zur Henkel CEE, wo er seither innerhalb des Geschäftsbereichs Kosmetik & Körperpflege Aufgaben im Produktmanagement, im Key Account sowie im Trade Marketing wahrnahm. Seine aktuelle Position Leiter Controlling CEE wird nun um eine neue Funktion erweitert. Die Agenden als E-Business Manager betrachtet Michael Haimerl als "Bekenntnis des Unternehmens zum Internet als ergänzender Teil des klassischen Marketing-Mixes und als Antwort auf die zunehmende Bedeutung der interaktiven Kommunikation mit den Konsumenten". Er sieht es daher als Herausforderung, im Internet eine Steuerungsfunktion für Marken wie Fa, Poly, got2b, Palette oder Schwarzkopf für Österreich sowie CEE zu erfüllen und dabei eine strukturierte Vorgangsweise in allen Ländern zu gewährleisten.

Reichlich Erfahrung mit dem WWW hat der verheiratete, zweifache Familienvater - Sohn Benjamin (7) und Tochter Emily (5) - durch Entwicklung und Aufbau der womensnet-Online-Plattform in Österreich gemacht. Jene ist inzwischen mit monatlich mehreren Millionen Seitenaufrufen (Page Impressions) der zugangsstärkste Internetauftritt des internationalen Henkel-Netzwerks. In der "netaspect-Kosmetik Online-Studie 2005" wurde womensnet als branchenbeste Internet-Performance gekürt. An seinem langjährigen Arbeitgeber Henkel schätzt der passionierte Sportler Michael Haimerl, dass "es trotz hohem Internationalisierungsgrad immer Möglichkeiten gibt, sich persönlich beruflich zu entfalten".

Die Henkel Central Eastern Europe mit Sitz in Wien trägt die Verantwortung für 30 Länder in Mittel- und Osteuropa sowie Zentralasien. Sie hält eine Top-Position mit Wasch-, Reinigungsmittel- und Kosmetikmarken und ist Marktführer bei Haarkosmetik und Klebstoffen sowie Oberflächentechnik. Im Jahr 2005 erwirtschaftete das Unternehmen mit über 7.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,346 Milliarden Euro.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Henkel Central Eastern Europe
Mag. Sabine Schauer
Telefon: +43 1 71104-2253
Fax: +43 1 71104-2650
E-Mail: sabine.schauer@at.henkel.com
http://www.henkel.at

Mag. Michael Sgiarovello
Telefon: +43 1 71104-2744
Fax: +43 1 71104-2650
E-Mail: michael.sgiarovello@at.henkel.com
http://www.henkel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG0001