Besuch vom Großmeister des Souveränen Malteser Ritterordens Fra´ Andrew Bertie bei Bundespräsident Dr. Heinz Fischer

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer hat heute den Großmeister des Souveränen Malteser Ritterordens Fra´ Andrew Bertie zu einem Gespräch empfangen. Inhalt des Gespräches war u.a. die Durchführung eines gemeinsamen Projektes "HIV-Bekämpfung in den Slums von Nairobi", das von der österreichischen Entwicklungshilfe unterstützt wird.

Dieses Projekt ist das erste Ergebnis einer beim Besuch des Bundespräsidenten beim Souveränen Malteser Ritterorden in Rom im Oktober unterzeichneten Vereinbarung über eine künftige gemeinsame Zusammenarbeit bei humanitären Entwicklungsprojekten.

Der Großmeister des Souveränen Malteser Ritterordens berichtete den Bundespräsidenten auch über die Aktivitäten des Ordens im Libanon und in Bethlehem und seine Einschätzung über die Situation vor Ort.

Anlässlich des 50. Jahrestages der Gründung des Malteser Hospital Dienstes in Österreich im Juni nächsten Jahres, wurde der Großmeister von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer zu einem Besuch in Österreich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0005