Molterer: Keine Einigung bei Grundsicherung

Wien (ÖVP-PK) - ÖVP-Klubobmann Mag. Wilhelm Molterer hält fest, dass von einer Einigung im Bereich der Grundsicherung nicht gesprochen werden kann. Eine Einigung könne es nur dann geben, wenn die Obergruppe dies feststellt und wenn die Finanzierung dafür gesichert ist, so Molterer heute, Freitag. ****
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002