Eurofighter: Darmann: "Rolle von Peter Pilz unter die Lupe nehmen"

Wien (OTS) - Heftige Kritik übte heute das BZÖ-Mitglied im Eurofighter-Untersuchungsausschuß Abg. Gernot Darmann an der Vorsitzführung von Peter Pilz. "Der Vorsitzende soll nicht permanent als Chefankläger im und außerhalb des Ausschusses auftreten. Im Ausschuß muß wieder mehr Sachlichkeit einkehren. Auch soll sich Pilz mehr dem Studium von Akten und Rechtsgutachten widmen und weniger an seine nächsten medialen Auftritte denken, bei denen er dann seine Spekulationen und nicht haltbaren Verdächtigungen präsentiert", forderte Darmann.

Er, Darmann, werde überhaupt die Rolle Pilzens näher unter die Lupe nehmen. Bisjetzt lasse der Grünabgeordnete nämlich jedwede objektive Ausschuß-Vorsitzführung vermissen, die er ja am Beginn des Untersuchungsausschusses so hoch gepriesen habe. "Es wird nun zu untersuchen sein, wie groß sich der Beitrag Pilzens an diesem Bruch der Amtsverschwiegenheit entpuppt. Pilz wäre nun gut beraten, offenzulegen, ob er weiteres Aktenmaterial unter dem Bruch der Amtsverschwiegenheit auf inoffiziellem Wege übermittelt bekommen hat", betonte Darmann abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001