Brauner schenkt Punsch für CS Hospiz Rennweg aus

Wien (OTS) - "Lebensqualität bis zuletzt" - ein Anliegen, das man nur unterstützen kann. Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Renate Brauner schenkt heute, Freitag, von 17.00 bis 18.00 Uhr Punsch am Stand der Caritas Socialis im Oberen Belvedere aus und stellt sich damit in den Dienst dieses wichtigen Ziels.

Das Weihnachtsdorf im Oberen Belvedere hat täglich von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet. An sechs Tagen der Woche werden dort in der CS Weihnachtshütte biologische Tees verkauft - als Alternative zu den zahlreichen Punsch- und Glühweinhäferln. Jeden Freitag wird mit Prominenten Punsch ausgeschenkt. Darüber hinaus werden die "Klassiker" des Vorjahres wie selbstgemachte Bratapfel-Zimt-Marmelade, Tante Rosis Ringelsocken und auch Keramikkunstwerke, die in der Caritas Socialis hergestellt wurden, verkauft. Der gesamte Reinerlös der Weihnachtshütte kommt der Caritas Socialis zu Gute.

"Wir freuen uns über die Unterstützung von Frau Stadträtin Brauner ganz besonders", so CS-Stiftungsvorstand Eduard Spörk anlässlich des heutigen Punschausschanks.

Am 8. Dezember stellt sich Biogärtner Karl Ploberger und am 15. Dezember Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl in den Dienst der guten Sache. Den Abschluss bildet Kabarettistin Andrea Händler am 22. Dezember.

Im Hospiz Rennweg und im Mobilen Hospiz Rennweg der Caritas Socialis - beide von der Stadt Wien gefördert - erfahren unheilbar krebskranke Menschen liebevolle Betreuung, bestmögliche Schmerzbekämpfung, psychosoziale und spirituelle Begleitung, die ein Sterben in Würde und Geborgenheit ermöglichen. (Schluss) hir

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Hirsch
Tel.: 4000/81231
Handy: 0664/431 10 13
hir@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017