Kranzniederlegung am Mozartgrab am St. Marxer Friedhof

Wien (OTS) - Im zu Ende gehenden Mozartjahr anlässlich seines
250. Geburtstages gedenkt die Mozartgemeinde Wien mit einer Kranzniederlegung des Todestages des großen Komponisten.
Mozart starb in der Nacht von 4. auf den 5. Dezember 1791. Um heuer in besonderer Weise des Todestages Mozarts zu gedenken, werden der Präsident und die Vorstandsmitglieder der Mozartgemeinde Wien am Montag, 4. Dezember, am späteren Abend, ca. 21 Uhr, am Mozartgrab im Friedhof St. Marx bei Fackelbeleuchtung einen Kranz niederlegen. Die notwendigen Pylonen zur Fackelbeleuchtung werden von der Bestattung Wien zur Verfügung gestellt.

o Kontakt und Auskünfte: Mozartgemeinde Wien 6, Amerlingstraße 11 Tel.: 0664/212 60 18 E-Mail: info@mozartgemeinde-wien.at Internet: www.mozartgemeinde-wien.at

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003