euro adhoc: CHRIST WATER TECHNOLOGY AG / Sonstiges / CHRIST gewinnt bedeutende Reinstwasser-Projekte in Asien (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

01.12.2006

Christ Ultrapure Water AG, ein Mitglied der Christ Water Technology Group, wurde vom führenden Wafer-Hersteller in Singapur, Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., und einem Halbleiterproduzenten in China mit der Abwicklung von zwei Grossprojekten für komplette Reinstwasseranlagen (UPW) inklusive Reclaim-Wasser und Verteilnetzen beauftragt. Der Auftragswert beläuft sich auf einen zweistelligen USD-Millionenbetrag.

Der Gewinn der beiden Projekte zeigt erneut die führende Rolle von CHRIST als Anbieter von Wasseraufbereitungssystemen in der asiatischen Halbleiter-Industrie, welche für die Gruppe von strategischer Bedeutung ist.

Malek Salamor, Leiter des Geschäftsbereichs Microlectronics, meint dazu: "Mit diesen beiden Grossaufträgen füllen wir unsere Auftragsbücher weiter zur Abwicklung im Jahr 2007 und stärken unsere führende Position in der höchsten Qualitätsklasse des Reinstwasser-Geschäftes in Asien."

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 01.12.2006 07:30:00
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: CHRIST WATER TECHNOLOGY AG
Walter-Simmer-Straße 4
A-5310 Mondsee
Telefon: +43/6232/5011-1001
FAX: +43/6232/5011-1109
Email: office@christ-water.com
WWW: www.christ-water.com
ISIN: AT0000499157
Indizes: WBI, ATX Prime
Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG
Branche: Biotechnologie
Sprache: Deutsch

Christ Water Technology Group
Mag. Ralf Burchert
ralf.burchert@christ-water.com
Tel.: 06232/5011-1113

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001