Ad Hoc Meldung: A-TEC INDUSTRIES AG legt Kaufpreis und Emissionsvolumen fest

Kaufpreis mit EUR 100 je Aktie festgesetzt / Gesamtnachfrage von über EUR 300 Mio. / Erster Handelstag im Prime Market der Wiener Börse am 1. Dezember

Wien (OTS) - A-TEC INDUSTRIES AG, Wien (ISIN AT00000ATEC9) hat zusammen mit der Deutsche Bank Aktiengesellschaft, als Globalem Koordinator, den Kaufpreis für die angebotenen bis zu 2.127.500 auf den Inhaber lautenden Stammaktien, einschließlich Mehrzuteilungen von bis zu 277.500 Aktien, auf EUR 100 je Aktie festgelegt.

1.600.000 Aktien stammen aus einer Kapitalerhöhung und 250.000 Aktien aus dem Eigentum der veräußernden Aktionäre. Einschließlich der Mehrzuteilung wurden insgesamt 2.127.500 Aktien zugeteilt. Der Bruttoemissionserlös wird demnach rund EUR 213 Mio. betragen; davon entfallen EUR 160 Mio. Bruttoemissionserlös auf die Kapitalerhöhung der Gesellschaft.

Die Marktkapitalisierung der A-Tec INDUSTRIES AG beträgt zum festgesetzten Preis EUR 660 Mio.

Rund 4% der zur Zeichnung angebotenen Aktien (einschließlich der Mehrzuteilung) wurden bei österreichischen Privatanlegern platziert. Aufträge von österreichischen Privatanlegern, welche bis inkl. 27. November 2006 bei der Deutsche Bank Aktiengesellschaft, der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, einer österreichischen Sparkasse oder der ecetra Central European e-Finance AG erteilt wurden, werden bis 80 Stück mit 85%, hinsichtlich der darüber hinausgehenden Ordermenge mit 60% zugeteilt. Alle übrigen Aufträge österreichischer Privatanleger werden einheitlich mit 60% zugeteilt.

Die Notierungsaufnahme erfolgt am 1. Dezember 2006 im Prime Market Segment der Wiener Börse. Der Valuta Tag ist der 5. Dezember 2006.

Diese Ad-hoc Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Ein von der Finanzmarktaufsicht am 17. November 2006 gebilligter Prospekt wird bei der A-TEC INDUSTRIES AG, Wächtergasse 1/3/1, 1010 Wien, Österreich, Fax. (01) 22760, der Deutsche Bank Aktiengesellschaft, Hohenstaufengasse 4, 1010 Wien, und der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, Graben 21 (Kassensaal, Informationsschalter), 1010 Wien zur kostenlosen Ausgabe bereit gehalten.

Diese Ad-hoc Mitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bzw. innerhalb der USA bestimmt und dürfen nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") definiert) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Ad-hoc Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere der A-TEC INDUSTRIES AG wurden nicht gemäß den Vorschriften der Securities Act registriert und dürfen ohne eine vorherige Registrierung bzw. ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung nicht an U.S. persons verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden.

Diese Ad-hoc Mitteilung ist nur an Personen gerichtet, (i) die außerhalb des Vereinigten Königreichs sind oder (ii) die Branchenerfahrung mit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2001 (in ihrer jetzigen Fassung) (die "Order") haben oder (iii) die von Artikel 49 (2) (a) bis (d) der Order ("high net worth companies, unincorporated associations etc.") erfasst sind (alle solche Personen im folgenden "Relevante Personen" genannt). Jede Person, die keine Relevante Person ist, darf nicht auf Grund dieser Ad-hoc Mitteilung oder ihres Inhaltes tätig werden oder auf diese vertrauen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich diese Ad-hoc Mitteilung bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten Personen unternommen.

Emittent:

A-TEC INDUSTRIES AG
Wächtergasse 1/3/1
A-1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle A-TEC Industries AG
Mag. Claudia Müller-Stralz
Pleon Publico
Public Relations & Lobbying
Tel.: +43-1-71786-107
claudia.mueller@pleon-publico.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIX0001