Haubner: Erfolgreiche Verhandlungen zum Thema Sport

Wien, 30. November 2006 (ÖVP-PK) "Die Verhandlungen zum Thema Sport wurden von beiden Seiten sehr offen und engagiert geführt, und es konnte in den Bereichen Spitzensport, Gesundheitssport, Schulsport und Vereinssport ein ambitioniertes Programm für die nächsten Jahre erstellt werden", betonte ÖVP-Fraktionssprecher für Sportangelegenheiten Peter Haubner zur zweiten Verhandlungsrunde zwischen ÖVP und SPÖ im Themenschwerpunkt Sport. Dazu kommen noch Sonderprojekte im Bereich des Behindertensports, Frauensports, der Integration und Gewaltprävention. ****

Besonders wichtig erschien beiden Partnern die langfristige finanzielle Absicherung. Auch hier wird es zu entsprechenden Initiativen kommen. "Zentraler Punkt der gemeinsamen Überlegungen ist es, das Bewusstsein der Österreicherinnen und Österreicher zu mehr Bewegegung zu fördern", so Haubner.

Peter Haubner zeigt sich erfreut, dass alle gewünschten Maßnahmen von seiner Seite in diesem Papier Niederschlag gefunden haben. Dies sei "ein gutes Signal für eine weitere gemeinsame Arbeit für den Sport in Österreich", so der Sportsprecher abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0007