Neu an der FH Krems ab Herbst 2007: Tourismusmanagement nun auch für Berufstätige

Wien (OTS) - Der bekannte und renommierte Studiengang "Tourismusmanagement und Freizeitwirtschaft" der IMC Fachhochschule Krems wird ab Herbst 2007 auch für Berufstätige angeboten. Beim Open House am Samstag, dem 2. Dezember, wird der englischsprachige Studiengang allen jenen, die im Berufsleben stehen und gleichzeitig ein dreijähriges Studium absolvieren wollen, erstmals vorgestellt.

Der heutige Tourist verlangt Topqualität, und dieser Qualitätstourismus bedarf hoch qualifizierter Mitarbeiter. Tourismus als expandierende Dienstleistungsbranche bietet engagierten, mobilen und serviceorientierten Menschen vielfältige Berufseinstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten an.

Der Tourismus-Studiengang der IMC Fachhochschule Krems genießt national und international höchstes Ansehen, weil diese interkulturell ausgelegte, praxisbezogene Hochschulausbildung den Trends der Branche entspricht. Neben der englischen Unterrichtssprache werden auch noch zahlreiche Spezialisierungsbereiche wie Sport und Eventtourismus, Naturtourismus, Kunst- und Kulturtourismus, Gesundheitstourismus und Geschäftstourismus angeboten.

Neben dem Erwerb eines spezifischen Tourismusfachwissens, sind fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Fremdsprachenkompetenz und Persönlichkeitstraining integrierte Bestandteile des Studiums.

Das Berufsfeld umfasst Hotellerie, Systemgastronomie und Catering, Reisevermittlung und Reiseveranstaltung, Lokale/Regionale/Nationales Tourismusmarketing, Touristische Transporteinrichtungen (Airline, Busunternehmen), Unternehmen für touristische Regionalplanung und Regionalentwicklung, Sportorganisationen und -veranstalter, Casinos, Themenparks, Eventagenturen, Kongresszentren, Kur- und Wellnessbetriebe, Kunst- und Kulturbetriebe und Nationalparkzentren.

"Der Bachelor-Studiengang Tourism and Leisure Management in berufsbegleitender Form richtet sich sowohl an Damen und Herren, die bereits facheinschlägig tätig sind und eine berufliche Höherqualifizierung anstreben, als auch an "Neueinsteiger", die eine Karriere in dieser boomenden Branche anstreben", so Dr. Robert Kaspar, Studiengangsleiter.

Quick Facts:

Studienbeginn: Anfang September 07
Dauer: Sechs Semester
Besonderheit: Unterrichtssprache Englisch
Organisationsform: Freitag nachmittags, Samstag ganztags Akademischer Grad: Bachelor of Arts (B.A.) in Business
Kosten: Gesetzliche Studiengebühr von 363 Euro pro Semester Anmeldeschluss: 4. Juni 2007

Infos: information@fh-krems.ac.at oder
kostenlose Info Hotline: 0800-808010

Rückfragen & Kontakt:

IMC Fachhochschule Krems
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02732-802-530
marketing@fh-krems.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMC0001