AVISO/BMSG - HEUTE PK Haubner/Grohs: Neue Studie zur Schuldnerberatung

Positive ökonomische Effekte der Schuldnerberatungen durch neue Studie belegt

Wien 2006-11-30 (BMSG/OTS) - Hiermit erlauben wir uns, die Damen
und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen auf folgenden neuen Termin aufmerksam zu machen:

Pressekonferenz mit BM Ursula Haubner, Geschäftsführer der ASB Schuldnerberatungen Dr. Hans W. Grohs und Studienautorin Mag. Eva Hollerweger:

Nach aktuellen Zahlen gibt es in Österreich derzeit bis zu 300.000 überschuldete und gefährdete Haushalte, die ihren finanziellen Verpflichtungen nicht oder nur im unzureichenden Ausmaß nachkommen können. Die Studie bestätigt die positiven Effekte der Schuldnerberatung auf die soziale Situation der SchuldnerInnen. Die aktuelle Studie zeigt unter anderem, dass die ökonomische Effizienz von Schuldnerberatung die Höhe der öffentlichen Förderungen um mehr als das Doppelte übersteigt.

Datum:
Donnerstag 30. November 2006

Uhrzeit:
11:00 Uhr

Ort:
Pressezentrum Ursulinenhof, Landstrasse 31, 4020 Linz

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Verleihung begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

BMSG - Bundesministerin Ursula Haubner
Pressesprecher Mag. Clemens Prantner
Tel.: 0664 858 12 08
mailto: clemens.prantner@bmsg.gv.at
http://www.bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001