Kfz-Technik: Spannende Entscheidung um Berufs-WM-Teilnahme

Sieben österreichische Kraftfahrzeugtechniker stellten sich der Vorausscheidung zur Berufs-WM 2007 - Niederösterreicher eroberte 1. Platz

Wien (PWK804) - Die besten Kraftfahrzeugtechniker zwischen 19 und
21 Jahren aus sechs Bundesländern trafen für zwei Tage im WIFI St. Pölten ein, um ihr praktisches und theoretisches Können unter Beweis zu stellen. Es ging um viel, denn nur ein Vertreter der Kfz-Techniker wird Österreich bei den Berufsweltmeisterschaften "WorldSkills" 2007 in Japan vertreten.

Nach umfangreichen Stationen ging der Niederösterreicher Markus Renz aus dem VW-Familienunternehmen Wolfgang Schmal als Sieger hervor. Damit schließt Markus Renz für diesen Betrieb an eine lange Serie an Erfolgen an, denn schon 1989 erzielte das Autohaus Schmal beim EURO-Cup im Bereich Kundendienst den ersten Platz, sowie 1996 im Bereich des Neuwagenverkaufs. Der ausgebildete VW-Service-Techniker Renz ging bereits 2003 für Niederösterreich beim Bundeslehrlingswettbewerb ins Rennen - den er auch gewann.

Für Japan wird sich Renz noch ordentlich vorbereiten müssen, gilt es doch 2007 eine Gold- und zwei Silbermedaillen zu verteidigen, die Österreich in den vergangenen Jahren erzielte. Bundesbildungsreferent Friedrich Nagl zeigte sich aber schon jetzt begeistert von der Qualität und vom Können seiner "Burschen". "Auch wenn nur Markus Renz nach Japan fahren wird, ist doch das Wissen unserer Jugend unglaublich. Das beweist, dass die österreichische Ausbildung einfach Spitzenklasse ist", so Nagl.

Die Berufs-Weltmeisterschaft (WorldSkills) findet im November 2007 im japanischen Shizuoka statt, die weltweiten Qualifikationswettkämpfe laufen aber bereits auf Hochtouren - auch in Österreich und das rot-weiß-rote Team wird langsam komplett. Das österreichische Team wird in 26 Berufen bei der WM antreten. (BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich,
Berufsweltmeisterschaft
BODANSKY Cornelia,
Tel: +43 (0)5 90 900 4084,
Email: cornelia.bodansky@wko.at
Email: worldskills@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001