Klarstellung: Preisabschlag für Bezug/Zeichnung von jungen Aktien wird für jeden Aktionär/Neuen Zeichner nur einmal gewährt

Wien (OTS) - Aufgrund anderslautender Kommentare in Medien wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Preisabschlag für den Bezug / die Zeichnung von jungen Aktien aus der Kapitalerhöhung der Austrian Airlines Österreichische Luftverkehrs-Aktiengesellschaft, wie in der Bezugsaufforderung vom 16. November 2006 bzw. im Prospekt veröffentlicht, für jeden Aktionär oder neuen Zeichner (natürliche oder juristische Person) nur einmal gewährt wird. Dies ist seitens der Depotbank zu beachten. Wie im Prospekt vorgesehen, haben Zeichner die Möglichkeit, ihre Kaufaufträge bis zum Ende der Zeichnungsfrist zurückzunehmen.

Rechtlicher Hinweis: Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf der Basis des gemäß den Bestimmungen des österreichischen Kapitalmarktgesetzes veröffentlichten Prospekts, der von Anlegern bei der Austrian Airlines Österreichische Luftverkehrs AG, Fontanastraße 1, 1107 Wien, Österreich, Fax: +43 (0)1 688 55 01 sowie bei der Bank Austria Creditanstalt AG, Vordere Zollamtsstrasse 13, 1030 Wien; Am Hof 2, 1010 Wien; und Schottengasse 6, 1010 Wien, Österreich, kostenlos bezogen werden kann.

Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bzw. innerhalb der USA bestimmt und dürfen nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") definiert) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere der Austrian Airlines Österreichische Luftverkehrs-Aktiengesellschaft wurden nicht gemäß den Vorschriften des Securities Act registriert und dürfen ohne eine vorherige Registrierung bzw. ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung nicht an U.S. persons verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden.

Rückfragen & Kontakt:

Austrian Airlines Group
Investor Relations, Tel.: 051766 - 3701
Konzernkommunikation, Tel.: 051766 - 1231

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAG0001