Feuerwehr: Zimmerbrand mit toter Person in der Donaustadt

Wien (OTS) - Tragisch endete ein Zimmerbrand in der Nacht von Sonntag auf Montag am Hagedornerweg 47 in Wien-Donaustadt: Aus ungeklärter Ursache war das ebenerdige Schlafzimmer eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Die Feuerwehr, die kurz vor 00.30 Uhr vor Ort war, konnte den Brand rasch löschen, für den Ehemann kam jedoch jede Hilfe zu spät. Man fand ihn im Schlafzimmer am Boden liegend, die Rettung konnte nur mehr den Tod feststellen. Ehefrau, zwei Töchter plus Schwiegersohn konnten sich eigenständig ins Freie retten. Sie wurden von der Rettung mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Spital gebracht Der Einsatz endete kurz vor 2.00 Uhr Früh. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001