Morgen: Präsentation einer neuen Studie zum Thema Elternbildung

Wien 2006-11-27 (BMSG/OTS) - Hiermit erlauben wir uns, die Damen
und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen auf folgenden neuen Termin aufmerksam zu machen:

Das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz und das Österreichische Institut für Familienforschung präsentieren eine neue Studie zum Bedarf spezifischer Elternbildung.

mit BM Ursula Haubner,
Univ.Prof. Dr. Wolfgang Mazal, Institutsleiter ÖIF Dipl.Psych.Mag.a Doris Klepp, Psychologin am ÖIF.

Datum:
Dienstag 28. November 2006

Uhrzeit:
10:00 Uhr

Ort:
Familie & Beruf Management GmbH
Aspernbrückengasse 2/7
1020 Wien

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Verleihung begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

BMSG - Bundesministerin Ursula Haubner
Pressesprecher Mag. Clemens Prantner
Tel.: 0664 858 12 08
mailto: clemens.prantner@bmsg.gv.at
http://www.bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001