Montag: Schicker und Lehner präsentieren neue B3 in Floridsdorf

Fototermin anlässlich der bevorstehenden Verkehrsfreigabe der neuen Verbindung zwischen Prager und Brünner Straße

Wien (OTS) - Nach Eröffnung der Verlängerung der A22 - Nordbrücke bis zur Lundenburger Gasse Anfang September 2006 wurde intensiv an der Fertigstellung der neuen Verbindungsstraße zwischen Prager und Brünner Straße gearbeitet. Die Verkehrsfreigabe für das neue Straßenstück steht unmittelbar bevor. Die Straße schließt die letzte Lücke im Verlauf der B3 auf Wiener Stadtgebiet und entlastet das Floridsdorfer Zentrum vom Durchzugsverkehr.

Fototermin am 27. November 2006, 10 Uhr

Montag, den 27. November 2006, 10 Uhr wird der neue Abschnitt der Katsushikastraße von Stadtrat Rudi Schicker, Bezirksvorsteher Heinz Lehner und dem Leiter der MA 28, Bernhard Engleder vorgestellt.

Info: Treffpunkt in der Katsushikastraße / Shopping Center Nord / A22 (etwa 150 m nach der Ignaz-Köck-Straße in Fahrtrichtung Prager Straße) (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006