euro adhoc: Lycos Europe N.V. / Strategische Unternehmensentscheidungen / LYCOS Europe verkauft schwedisches Internet-Zugangsgeschäft für EUR 19 Millionen (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

23.11.2006

ADHOC MITTEILUNG

LYCOS Europe verkauft schwedisches Internet-Zugangsgeschäft für EUR 19 Millionen

Haarlem/Niederlande, 23. November 2006. LYCOS Europe N.V. (ISIN NL000023319), einer der europaweit führenden Portalanbieter und Online-Vermarkter, hat sich heute mit der Glocalnet Scandinavia AB ("Glocalnet") über den Verkauf seines schwedischen Internet-Zugangsgeschäfts geeinigt.

Glocalnet wird das schwedische Internet-Zugangsgeschäft, das unter der Marke Spray geführt wird, von LYCOS Europe für EUR 18,9 Millionen (SEK 172 Millionen)in bar übernehmen. Hierduch wird es zu einem einmaligen positiven Ergebnisbeitrag von rund EUR 8,1 Millionen voraussichtlich im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres der Lycos Europe N.V. kommen. Negativ werden sich einmalige Transaktionskosten in Höhe von EUR 2,5 Millionen und Einmalabschreibungen in Höhe von EUR 2,5 Millionen auswirken. Der Verkauf steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Schwedische Wettbewerbsbehörde.

Bereits am 1. Oktober 2006 hat LYCOS Europe sein schwedisches Portal-Geschäft Spray an Aller Svenska AB für rund EUR 16 Millionen (SEK 150 Millionen)verkauft.

Spray ist seit 1999 im Internet-Zugangsgeschäft tätig und hat seit 2001 auch Telefonservices im Angebot. Spray ist einer der fünf führenden Breitband-Anbieter in Schweden und hat rund 190.000 Kunden, von denen 75.000 Spray Breitband-Services, rund 70.000 Spray Narrowband-Services und rund 45.000 Kunden Spray Telefon-Produkte beziehen.

Über LYCOS Europe
LYCOS Europe (ISIN NL0000233195) ist eines der führenden Internetportale Europas, das ein paneuropäisches Netzwerk von Websites in acht Sprachen betreibt und vermarktet. Mit seiner Kombination aus Suche, Kommunikationsdiensten, Inhalte-Channels, Internetzugang, Homepagebuilding und Online-Communities richtet sich das Unternehmen an eine Reihe verschiedener Zielgruppen. Das macht LYCOS Europe zu einer attraktiven Adresse nicht nur für Konsumenten, sondern auch für Werbetreibende und E-Commerce Partner in Europa. Jeden Monat besuchen rund 30 Millionen Nutzer das europäische Angebot von LYCOS Europe. Mit seinem Netzwerk, das Websites in den Ländern Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Österreich, Schweden, Spanien und der Schweiz umfasst, verfügt LYCOS Europe über eine hohe europäische Reichweite.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
LYCOS Europe

Rückfragen & Kontakt:

Ina J. Kruse
Telefon: +49(0)5241 8071050
Email: ina.kruse@lycos-europe.com

Ende der Mitteilung euro adhoc 23.11.2006 18:38:54
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Lycos Europe N.V.
Richard Holkade 36
NL-2033 PZ Haarlem
Telefon: +49 (0)524180 71000
FAX: +49 (0)524180 71450
Email: investor.relations@lycos-europe.com
WWW: http://www.lycos-europe.com
ISIN: NL0000233195
Indizes: Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf,
Niedersächsische Börse zu Hannover, Euronext - Paris, Bayerische Börse
Branche: Software
Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0022