Friewald zu Fasan: NÖ Grüne verwechselt Äpfel mit Birnen

Müllimport ist Bundesangelegenheit

St. Pölten (NÖI) - "Wieder einmal verwechselt die NÖ Grünen Äpfel mit Birnen" so LAbg. Rudolf Friewald zu den heutigen Aussagen von Grün-Abgeordnetem Fasan. "Im Oberösterreichischen Abfallwirtschaftsgesetz wird lediglich die Ablagerung von Müll geregelt. Müllimporte, beispielsweise zur Weiterverarbeitung oder Stromgewinnung, sind darin nicht verankert, sondern sind Bundeskompetenz. Dennoch ist klar, wir in NÖ haben keine Freude mit Mülltourismus", so Friewald.

"'Sei g'scheit vermeid' ist nur eine von vielen Initiativen des Landes. Stopp Littering, die Aktion 'Sauberer Schulweg', der NÖ-Mehrwegbecher oder eine Vielzahl Kinder- Jugend und Schulprojekte tragen außerdem zu einer weiteren Sensibilisierung in diesem Bereich bei. Die NÖ Grünen sind herzlich eingeladen den NÖ-Mehrwegbecher ebenfalls einzusetzen und sich somit an einer Landesinitiative zur Abfallvermeidung zu beteiligen", so Friewald.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002