Berufsinformationsmesse in Gänserndorf

"Jobmania" präsentiert Ausbildungsangebote

St. Pölten (NLK) - Um den Jugendlichen bei der Berufswahl mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, veranstaltet das Arbeitsmarktservice Niederösterreich noch bis morgen, 24. November, in der Stadthalle Gänserndorf die Job- und Berufsinformationsmesse "Jobmania". Neben dem AMS stellen dort auch weiterführende Schulen und Unternehmen aus dem Weinviertel ihre Weiterbildungsangebote und Berufsbilder vor. Außerdem präsentieren Fachhochschulen, Kollegs und Akademien ihre neuesten Lehrgänge.

Im Rahmen der Veranstaltung wird Interessierten auch die Möglichkeit geboten, simulierte Bewerbungsgespräche zu führen. Dabei erlernen die Schülerinnen und Schüler, worauf es bei einer Bewerbung ankommt und wie man das Gespräch positiv beeinflussen kann. Durch das anschließende Feedback erfahren die Jugendlichen mehr über ihre Stärken und Schwächen. Dazu werden Schüler, Lehrer und Eltern über die Anforderungen der Wirtschaft an die zukünftigen Mitarbeiter informiert.

In Niederösterreich hat sich heuer die Arbeitslosigkeit um über 12 Prozent reduziert. Diese nachhaltige Trendwende am Arbeitsmarkt ist vor allem auf das überdurchschnittliche Wirtschaftswachstum und die Investitionen in die Infrastruktur zurückzuführen. "Diese allgemeine wirtschaftliche Verbesserung spürt man auch bei den Lehrlingen", betont dazu Landesrätin Dr. Petra Bohuslav. Besonders erfreulich sei der Rückgang bei der Jugendarbeitslosigkeit mit 18 Prozent. Zusätzlich verzeichne das Land mit 560.000 unselbstständig Beschäftigten einen historischen Rekordwert.

Nähere Informationen: www.ams.at/jobmania.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006