SPÖ macht mobil - und bleibt dabei fast stehen

SPÖ wollte Umfahrungen Völkermarkt und Bad St. Leonhard nicht abstimmen lassen

Klagenfurt (OTS) - Zur wortreichen Jubel-Aussendung der SPÖ betreffend der Umfahrungen Völkermarkt und Bad St. Leonhard ist ergänzend festzuhalten, dass die SPÖ in der heutigen Regierungssitzung die beiden Projekte nicht abstimmen lassen wollte. Erst die salbungsvollen Worte von Landeshauptmannstellvertreter Gerhard Dörfler führten zu einem Umdenken in den Reihen der Sozialdemokratie.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001