BZÖ: Scheibner begrüßt Entscheidung über Raumaufteilung im Parlament

Wien (OTS) - Der stv. Klubobmann des Parlamentsklubs des BZÖ Abg. Herbert Scheibner begrüßte die heutige Entscheidung der Präsidentin des Nationalrates Mag. Barbara Prammer über die zukünftige Raumaufteilung der fünf im Parlament vertretenen Parteien. "Mit diesem Kompromiss ist eine effiziente und möglichst Kosten sparende Arbeit aller Fraktionen möglich", so Scheibner.

Er sei froh, dass nun der ursprüngliche Vorschlag, nach dem acht BZÖ-Abgeordnete an vier verschiedenen Standorten hätten arbeiten müssen, doch noch abgeändert wurde. "In der gestrigen Präsidialsitzung haben alle Parteien befürwortet, dass auch Räumlichkeiten der Parlamentsdirektion in das Raumkonzept einbezogen werden, wie das ja auch schon in der Vergangenheit der Fall gewesen ist", sagte Scheibner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC0002