Bezirksmuseum 12: Lieder über Speis’ und Trank

Wien (OTS) - Lieder und Geschichten rund um Speis’ und Trank sind am Donnerstag, 23. November, im Bezirksmuseum Meidling (Wien 12., Längenfeldgasse 13-15) zu hören. Unter dem Titel "Gansl, Ant’n, Hendl, Fisch - lass’ ma rennen übern Tisch" bereiten Ingrid Merschl, Felix Brachetka, Roman Teodorowicz und Gregor Oezelt dem Publikum frohe Stunden. Um 18.30 Uhr fängt die Vorstellung an. Die Bezirksvorsteherin von Meidling, Gabriele Votava, eröffnet die Veranstaltung. Der Eintritt zu dem amüsanten "Musikalisch-literarischen Abend" ist frei, die Besucher werden um Spenden gebeten.

Auch in Meidling wird gern piperlt und papperlt!

Museumsleiterin Prof. Dr. Vladimira Bousska begrüßt die Gäste. Dann rufen Ingrid Merschl (Sopran), Felix Brachetka (Bariton), Roman Teodorowicz (Flügel) sowie Gregor Oezelt (Rezitationen, Moderation) frohgemut aus: "Auch in Meidling wird gern piperlt und papperlt!". Strauß, Raymond, Leopoldi, Benatzky und andere Tonsetzer haben Lieder über kulinarische Schmankerln verfasst. Passende Texte von Autoren wie Weinheber, Krutisch und Marzik ergänzen das Programm. Mit Gesängen und Erzählungen im Zeichen von Gaumenfreuden sorgt das Künstler-Quartett für Heiterkeit. Das Bezirksmuseum Meidling organisiert diese Veranstaltung in Kooperation mit dem Museumsverein Meidling und dem Kulturkreis Meidling.

Allgemeine Informationen:

o Bezirksmuseum Meidling www.bezirksmuseum.at/meidling/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003