Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO

Bregenz (OTS) - Heute (Dienstag, 21. November 2006) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg =

Heute in der VLK:

* Kein Schultag ohne Verkehrserziehung (+ Foto)

Dienstag, 21. November 2006 10.00 Uhr Pressekonferenz, Amt der Landeshauptstadt Bregenz, "Präsentation Voranschlag für das Jahr 2007", Besprechungszimmer (2. Stock), Rathaus, Bregenz. 10.30 Uhr Pressekonferenz, SPÖ-Landtagsklub, "Vorarlbergs Gemeinden am Rande des finanziellen Ruins? - SPÖ fordert Änderung des Finanzausgleichs zwischen Land und Gemeinden", Sitzungszimmer, SPÖ-Landtagsklub, Landhaus, Bregenz. 11.00 Uhr Preisübergabe des Jubiläumsfonds der Dornbirner Sparkasse Bank AG, Besuch durch Landesstatthalter Dr. Hans-Peter Bischof, Dornbirner Sparkasse, Bahnhofstraße 2, Dornbirn. 11.30 Uhr Pressefoyer der Vorarlberger Landesregierung im Anschluss an die Regierungssitzung, Thema: "Vorarlberger Trinkwasservorsorgekonzept - Strategische Planung zur Sicherung der Wasserversorgung", mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Landesrat Dieter Egger, Zimmer 133, 1. Stock, Landhaus, Bregenz. (Live im Internet unter www.vol.at bzw. www.vorarlberg.at) 13.30 Uhr Zertifizierung als COOL-Impulsschule, mit Landesrat Mag. Siegi Stemer, HAK, Bludenz. 16.00 Uhr Verleihung des "1. Vorarlberger Kinderrechtepreises", durch Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, mit Landtagspräsident Gebhard Halder, Landesrat Mag. Siegi Stemer und Landesrätin Dr. Greti Schmid, Montfortsaal, Landhaus, Bregenz. 16.30 Uhr Öffentliche Wohnbauförderungs-Sprechstunde mit Landesrat Manfred Rein, Gemeindeamt, Au. 17.00 Uhr Öffentliche Sprechstunde mit Landtagsvizepräsidentin Dr. Bernadette Mennel, in der Volksschule Dornbirn- Haselstauden. 18.00 Uhr Treffen und Kulturgespräch mit Kulturveranstaltern, mit Landesstatthalter Dr. Hans-Peter Bischof, Spielboden, Dornbirn. 20.00 Uhr Festversammlung anlässlich 100 Jahre Sennerei Sibratsgfäll, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Gasthof Hirschen, Sibratsgfäll.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001