APA-OnlineJournal aktuell: Heimische Industrie setzt auf das Internet

Wien (OTS) - Die Bedeutung von Internettechnologien für die Wirtschaft steigt. Neben klassisch IT-affinen Unternehmen wie Amazon, Google und Co. haben inzwischen auch heimische Industriebetriebe den Stellenwert von Online-Tools für den Geschäftserfolg erkannt. Während die digitale Welt als Vertriebskanal (Stichwort E-Commerce) -zumindest in Branchen wie Eisen- und Metall, Elektronik und chemische Industrie - noch zu den Stiefkindern zählt, wird der Einsatz der neuen Werkzeuge im Beschaffungswesen als deutlich wichtiger eingeschätzt.

Großes Wachstumspotenzial gibt es außerdem bei mobilem Internet, der elektronischen Rechnungslegung und im noch stärkeren Einsatz von VoIP (Voice over IP). Das geht aus einer vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut IFES im Auftrag des Dachverbands der österreichischen Internet Service Provider (ISPA) Anfang Oktober durchgeführten Studie hervor. Interessantes Detail: Knapp mehr als die Hälfte der befragten Firmen (54 Prozent) schätzt die Wichtigkeit des "Vertriebskanals Internet" (E-Commerce) als "weniger" bzw. "gar nicht wichtig" ein. Mehr dazu lesen Sie im aktuellen Top-Thema des APA-OnlineJournals IT-BUSINESS unter http://www.journale.apa.at.

Die APA-OnlineJournale bieten für alle Entscheidungsträger den kompetenten und kompakten Überblick. Die Branchenredakteure der APA -Austria Presse Agentur beliefern insgesamt 14 Themenkörbe mit Information in gewohnt schneller, ausgewogener und zuverlässiger Weise. "Be Informed. Be in Front" mit den Fach-News, die dem Manager die relevanten Nachrichten direkt auf den Bildschirm bringen.

Ein APA-OnlineJournal setzt sich aus einem tagesaktuell befüllten Archiv, einem täglichen News-Ticker und einer zumindest wöchentlichen Top-Story zusammen: Der tägliche News-Ticker versorgt die Abonnenten mit den drei bis fünf gewichtigsten Meldungen aus der Branche. Das wöchentliche Top-Thema befasst sich umfassend mit dem relevantesten Ereignis innerhalb dieses Zeitraumes. Zu guter Letzt bietet ein ergiebig befülltes Archiv übersichtliche Möglichkeiten zu gezielter Recherche und Information für unternehmerische Entscheidungen.

Die APA-OnlineJournale sind ein komplett ausgestattetes Rüstzeug für all jene, die wissen wollen und müssen, was in einer bestimmten Branche vor sich geht. Alle Trends, alle Unternehmen und alles über die wichtigsten Akteure finden Sie in den APA-OnlineJournalen. Nutzen Sie jetzt unser spezielles Angebot für Sie: 12 Monate bezahlen plus 2 Monate GRATIS:
http://www.journale.apa.at/cms/journale/shared/abo_ots.htm

Zusätzlicher Service: Nutzen Sie den APA-BranchenTreff für persönliche Kontakte. http://branchentreff.apa.at/

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Christian Call
Leiter Verkaufsteam Branchendienste
Tel. +43/1/360 60-3616
christian.call@apa.at
http://journale.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AOJ0002