Amon: Konstruktive Arbeit von Manfred Wiedner wurde belohnt

Mitarbeiterbeteiligungsmodell hat Vorbildwirkung für die österreichische Wirtschaft

Wien, 16. November 2006 (ÖVP-PK) Namens des ÖAAB gratulierte heute, Donnerstag, Generalsekretär Abg.z.NR Werner Amon Manfred Wiedner und seinem FCG-Team bei der Post AG herzlich zu ihrem großen Erfolg bei den Personalvertretungswahlen. "An diesem absolut erfreulichen Ergebnis sieht man, dass sich die konstruktive Arbeit, die Manfred Wiedner und sein Team auch beim Börsegang der Post geleistet haben, ausgezahlt hat und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebendiese Haltung goutieren", so Amon. ****

Anstatt zu polemisieren, hätte die FCG-Fraktion etwa ein Mitarbeiterbeteiligungsmodell initiiert, das auch für die Beschäftigten der Post klare Anreize geboten habe. "Herzliche Gratulation und viel Erfolg bei der weiteren Arbeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Post AG!", gratulierte
Amon abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004