Dr. Alfred Brogyányi zum Berufsgruppenobmann der Wirtschaftsprüfer gewählt

Wien (OTS) - Der Vizepräsident der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Dr. Alfred Brogyányi, wurde vom Vorstand der KWT zum neuen Berufsgruppenobmann der Wirtschaftsprüfer gewählt.

Am 14. November wurde Dr. Alfred Brogyányi einstimmig zum neuen Berufsgruppenobmann der Wirtschaftsprüfer gewählt. Die Neuwahl war notwendig, nachdem der bisherige Berufsgruppenobmann, Wirtschaftsprüfer Prof. (FH) Dr. Walter Egger, seine Funktion zurückgelegt hat. Der neu gewählte Berufsgruppenobmann der Wirtschaftsprüfer, Vizepräsident Dr. Alfred Brogyányi, sprach seinem Vorgänger Dank und Anerkennung für dessen Einsatz in der Ausübung seiner Funktion aus.

Kammer der Wirtschaftstreuhänder:

Die Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) ist die gesetzliche Interessenvertretung von rund 7.700 Wirtschaftstreuhändern und 2.000 Selbständigen Buchhaltern. Kammermitglieder sind sowohl natürliche Personen als auch Gesellschaften. Ebenso vertritt die Kammer rund 2.500 Berufsanwärter.

Die Aufgaben der KWT lassen sich in zwei wesentliche Bereiche teilen: die Funktion als Behörde (übertragener Wirkungsbereich) und Servicestelle bzw. Interessenvertretung.

Rückfragen & Kontakt:

Ursula Daume
PR & Marketing Leitung
Kammer der Wirtschaftstreuhänder
Tel.: 01/811 73 223
daume@kwt.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KWT0001