Bezirksmuseum Liesing: Orte der Kraft im Wienerwald

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24)
lädt am Freitag, 17. November, um 19 Uhr, zu einem spannenden Vortrag ein. Ing. Hans Steiner referiert über das Thema "Orte der Kraft im Wienerwald". Begrüßt werden die Zuhörer durch den Bezirksvorsteher von Liesing, Manfred Wurm. Ing. Hans Steiner erzählt über seine "meditativen Wanderungen" im Wienerwald und die dabei gewonnenen Erkenntnisse. Der Eintritt ist kostenlos.

2 Bücher: "Schätze des Waldläufers" und "Föhrenberge"

Ing. Hans Steiner gibt sein reiches Wissen über so genannte "Kraftorte" auch in Büchern weiter. Nach dem Dafürhalten des "Waldläufers" schaffen derlei Örtlichkeiten einen Ausgleich zur Hektik im Alltagsleben und unterstützen die Bewahrung der geistigen und körperlichen Gesundheit. Der Autor beschreibt die "Kraft des Wienerwaldes" und nennt Areale mit positiver Energie. Die Erläuterungen sollen dem Leser den rechten Pfad auf dem "Weg zur inneren Ruhe" zeigen. Im Rahmen des Vortrages werden die Bücher "Die Schätze des Waldläufers" (102 Seiten, Novum Verlag, 16,90 Euro, ISBN 390 251 4353) und "Föhrenberge. Geheimnisvolle Wanderungen durch Kultur und Geschichte" (207 Seiten, Verlag: Edition Va Bene, 24,90 Euro, ISBN 385 167 1937) vorgestellt.

Allgemeine Informationen:

o Bezirksmuseum Liesing: www.bezirksmuseum.at/liesing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008