GPA-Bundesforum: Katzian als Vorsitzender wieder gewählt

Dank für großes Vertrauen in schwierigen Zeiten

Wien (GPA/ÖGB) - Wolfgang Katzian wurde am 2. Bundesforum der GPA mit großer Mehrheit als Vorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten wieder gewählt. Katzian bedankte sich bei den Delegierten für das große Vertrauen, das ihm in dieser für die gesamte Gewerkschaftsbewegung so schwierigen Zeit entgegen gebracht wurde. Er erinnerte auch daran, dass er sich in der laufenden ÖGB-Reformdebatte sehr exponiert habe und damit natürlich nicht nur auf Zustimmung gestoßen sei. Er sieht das Wahlergebnis als Auftrag, den in den letzten beiden Jahren von der GPA eingeschlagenen Weg fortzusetzen.++++

Das Wahlergebnis für das neu gewählte GPA-Präsidium:

Wolfgang Katzian 89,81% Walter Zwiauer 84,57% Erika Helscher 93,11% Fritz Sulzbacher 98,07% Gerda Bacher 96,97% Fritz Hagl 96,42% Günter Benischek 87,05%

ÖGB, 16. November
2006 Nr. 756

Rückfragen & Kontakt:

GPA
Mag. Martin Panholzer
Mobil: 05 0301-61511
E-Mail: martin.panholzer@gpa.at
http://www.gpa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001