SkyEurope startet in Wien

Billig-Airline wird ab Frühjahr 2007 Top-Destinationen ansteuern

Wien (OTS) - Die Low-Cost-Airline SkyEurope wird ab dem Frühjahr 2007 auch vom Flughafen Wien aus starten. Angeflogen werden Top-Destinationen in Europa, wie etwa London, Amsterdam oder Brüssel, sowie attraktive Tourismus-Ziele, etwa in Kroatien. Auch große Städte in Osteuropa will SkyEurope ab nächstem Jahr in das Wien-Programm aufnehmen. Das berichtet die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Ausgabe am Donnerstag.

Die Verträge mit dem Flughafen Wien sind zwar noch nicht unterschrieben, stehen aber kurz vor dem Abschluss, heißt es in Luftfahrt-Kreisen.

Mindestens zwei bis drei Flugzeuge will die Billig-Airline zu Beginn in Wien stationieren. Heimatflughafen der vom Österreicher Christian Mandl mitgegründeten Airline ist derzeit Bratislava.

Die Airline verfügt über 16 Boeing 737, innerhalb von drei Jahren soll die Flotte auf 32 Boeing 737-700 erweitert werden. SkyEurope ist die größte Billig-Airline in Zentral- und Osteuropa. Mit einer Optimierung des Streckennetzes und verstärkten Anstrengungen im Vertrieb und Marketing will das Unternehmen in die Gewinnzone kommen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0003