Kopietz: Tiefe Betroffenheit über den Tod von Martin Apeltauer

Wien (SPW) - "Wir verlieren einen Menschen voller Leidenschaft, einen Freund und höchstengagierten Politiker mit enormem Talent, Überzeugungskraft, Einfühlungsvermögen und Gespür für die Dinge, die die Menschen bewegen", erklärte der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, LAbg. Harry Kopietz tief betroffen zum Ableben des Salzburger SPÖ-Landesgeschäftsführers, Martin Apeltauer am Mittwoch.****

Apeltauer habe es innerhalb kürzester Zeit geschafft, sich einen Namen als "Top-Player" in der österreichischen Politik zu machen. Als Wahlkampfleiter der Salzburger SPÖ im Jahr 2004 leistete er "mit viel Herz und Verstand" einen enormen Beitrag für den historischen Regierungswechsel in Salzburg und somit auch für die neuen politischen Verhältnisse in Österreich. Kopietz: "Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Familie." (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0005