Bernhard Achitz neuer stellvertretender Vorsitzender des Verbandsvorstandes im Hauptverband

Wien (OTS) - Der Verbandsvorstand des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger hat in seiner heutigen Sitzung Mag. Bernhard Achitz einstimmig zum neuen ersten stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Achitz folgt damit dem im Oktober ausgeschiedenen bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Wilhelm Haberzettl, dessen Funktion im Hauptverband infolge der Übernahme eines Nationalratsmandates per Gesetz unvereinbar wurde. Achitz gehörte dem obersten Selbstverwaltungsgremium des Hauptverbandes bereits seit 10. Jänner 2005 als einfaches von insgesamt 12 stimmberechtigten Mitgliedern an und ist in seinem Hauptberuf seit 1997 Leiter des sozialpolitischen Referates im ÖGB. Vorsitzender des Verbandsvorstandes des Hauptverbandes ist bekanntlich der von der Kurie der Dienstgeber entsendete Dr. Erich Laminger, zweiter stellvertretender Vorsitzender der so wie Achitz ebenfalls von der Kurie der Dienstnehmer entsendete Tiroler Arbeiterkammer-Präsident Friedrich Dinkhauser.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71132-1120
dieter.holzweber@hvb.sozvers.at
http://www.sozialversicherung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0001