Gesund genießen - die wichtigsten Tipps für eine ausgewogene Ernährung

Wien (OTS) - Baierbrunn (ots) -

Das Tonmaterial ist unter http://www.presseportal.de/story.htx?nr=899676 abrufbar

~

Döner, Pommes und Bratwurst schmecken lecker! Aber gesund ist das nicht, was viele jeden Tag am Imbiss herunterschlingen. Jeder zweite Deutsche achtet nicht auf eine ausgewogene Ernährung, berichtet die "Apotheken Umschau". Dabei ist es gar nicht schwer, gesund und dabei lecker zu essen, sagt Chefredakteur Hans Haltmeier:

O-Ton 22 sec.
"Man soll sich auf alle Fälle Zeit zum Essen nehmen, denn bis das Sättigungsgefühl eintritt, dauert es eine Weile. Ganz wichtig ist, dass man nicht zu viel Energie in kurzer Zeit aufnimmt. Das heißt, kein Fast Food, denn das enthält zu viel Fett, zu viel Zucker und auch Salz. Wenn man jetzt trotzdem mal Fast Food zu sich nehmen möchte, dann bitte zusätzlich einen Apfel oder eine Karotte dazu."

Frühstücken wie ein Kaiser, mittags speisen wie ein Edelmann und zu Abend essen wie ein Bettler, diese Volksweisheit gilt auch heute noch. Mit einem gesunden Frühstück geht der Tag gut los:

O-Ton 21 sec.
"Zum Frühstück empfiehlt es sich, mit einem Müsli, frischem Obst, fettarmen Milchprodukten oder auch Vollkornbrot in den Tag einzusteigen. In Maßen sollte man dagegen nur Butter, Margarine, Käse und Wurst verzehren. Manche haben ja jetzt morgens sehr wenig Zeit oder einfach keinen Appetit, die sollten dann zumindest viel trinken und einen gesunden Imbiss mitnehmen."

Empfehlenswert sind auch Bio-Produkte, die es inzwischen im Supermarkt gibt. Das kostet zwar etwas mehr, lohnt sich aber:

O-Ton 24 sec.
"Da bei der Herstellung von Obst und Gemüse zum Beispiel keine Pflanzenschutzmittel im Biolandbau eingesetzt werden, enthalten diese Produkte auch weniger Rückstände. Beim Fleisch haben wir eine bessere Qualität, es ist nicht so blass und wässrig wie Fleisch vom Discounter. Was ganz wichtig ist bei allen Bioprodukten, man muss auf das staatliche Gütesiegel achten und auf die EU-Kontrollnummer."

Eine warme Mahlzeit am Tag ist laut "Apotheken Umschau" durchaus empfehlenswert. Besonders Suppen, Eintöpfe und Gerichte mit Gemüse und Salat machen satt, ohne dass man zu viele Kalorien zu sich nimmt.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur redaktionellen Verwendung. Eine Weitergabe an Dritte oder eine Verwendung zu werblichen Zwecken ist nicht zulässig. Wir freuen uns über einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: Wort und Bild - Apotheken Umschau

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 0049 (0)089 / 7 44 33-123
Fax: 0049 (0) 089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001