Minopolis mit neuer Vertriebsleitung

Wien (OTS) - Petra Marada-Seletzky ist seit September 2006 für die Expansion von "Minopolis", der Stadt der Kinder, verantwortlich. Davor war sie als Kongress- und Eventmanagerin sowie in der Kommunikationsberatung tätig. Zu ihren Aufgaben bei Minopolis zählen die strategische Entwicklung der Großstadt im Kinderformat, die Auswahl und Analyse neuer Standorte sowie die Pflege und Aquisition von Minopolis-Partnern und -Sponsoren.

Minopolis bietet kleinen Menschen (im Alter zwischen vier und zwölf Jahren) die Möglichkeit, ihre Traumberufe, wirtschaftliche Abläufe und das städtische Leben hautnah kennen zu lernen. Im Zuge ihres Rollenspiels beginnen Kinder gesellschaftliche Zusammenhänge zu verstehen. Das 6.000 qm große Minopolis mit 25 Themenstationen ist europaweit die einzige dauerhafte Kinderstadt.

Kinderstadt Minopolis im Cineplexx Reichsbrücke (22., Wagramer Straße 2) Donnerstag und Freitag 14 bis 19 Uhr, Wochenende, Feiertage und Ferien der Wiener Schulen 10 bis 19 Uhr Kinder wochentags 8 Euro, Wochenende 12 Euro Erwachsene wochentags 4 Euro, Wochenende 6 Euro Informationen unter: 0810 / 970 270 www.minopolis.at

Abdruckfreie Fotos (Fotohinweis: Andy Bruckner)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle Minopolis
ThinkTank! Public Relations Agency
Mag. Karin Munk 0664 254 66 13
Witthauergasse 25, 1180 Wien
Tel.: +43(1) 470 60 14
Fax +43(1) 470 90 723
k.munk@absolut-pr.at
www.minopolis.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MIN0001