Brigittenau - SP-Politikerin Polat vertritt BrigittenauerInnen mit Migrationshintergrund im Bezirksparlament

Wien (SPW-K) - Frau Emine Polat gehört seit ihrer Angelobung am
17. Oktober 2006 dem Brigittenauer Bezirksparlament an. Sie wird nicht nur durch ihren beruflichen Background als Pädagogin eine wertvolle Bereicherung für die Vertretung der Brigittenauerinnen und Brigittenauer darstellen, sondern wird auch durch die Vertretung von Menschen mit türkischem bzw. muslimischem Migrationshintergrund eine wertvolle und höchst verantwortungsbewusste Rolle im Bezirksparlament spielen.

Aufgewachsen ist Polat in einem gläubigen Elternhaus und fühlt sich als Muslimin neben ihrem Engagement in der Sozialdemokratie, wo sie gemeinsam mit dem seit Jahren in der Bezirksvertretung tätigen orientalischen Christen Ergen Aslan neben anderen Themen besonders auch Fragen der Migration behandeln wird, ist sie auch noch im Verein "Islamische Föderation Wien" tätig. Neben dem Studium arbeitet sie fallweise bei einem Meinungsforschungsinstitut und gibt ehrenamtlich Englisch- und Deutsch-Nachhilfeunterricht in einem Kultur- und Bildungsinstitut und betreut Kinder bei Hort- und Hausaufgaben in dem karitativen und kulturellen Verein RIDVAN.

Bezirksvorsteher Karl Lacina anlässlich der Angelobung von Emine Polat: "Ich denke, dass durch diese jetzt aktuelle Personalentscheidung und auch durch Entscheidungen inhaltlicher und personeller Art in der Vergangenheit seitens der Sozialdemokratie in Wien und in der Brigittenau immer ein deutliches und unmissverständliches Signal zum Miteinander gesetzt wurde. Wien ist in der Geschichte immer eine Stadt gewesen, wo unterschiedlichste Bevölkerungsgruppen zugezogen sind. Die Familiennamen "typischer" Wienerinnen und Wiener legen Zeugnis von einem ständigen Zuzug in den letzten Jahrhunderten. Und sind wir doch ehrlich, ohne diesen Zuzug würde Wien heute vieles von seinem Reiz, von seiner Qualität und auch seines Charmes nicht haben."

Mittwoch, den 15.11.2006 wird Emine Polat erstmals in einer Bezirksvertretungssitzung als Vertreterin des Brigittenauer Bezirksparlament tätig sein.

Termin: 15.11., 18.00 Uhr Amtshaus Brigittenau, Brigittaplatz 10, 2.Stock, 1200 Wien.
Vor Beginn der Sitzung besteht die Möglichkeit für Fotos und kurze Interviews.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 4000-81 941
http://www.rathausklub.spoe.at

SPÖ-Klub Rathaus, Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001