Hohe Auszeichnung für Saab-Design

Studie Saab Aero X ist "Concept of the Year"

London (OTS) -

  • Englisches Fachmagazin Autocar zeichnet umweltfreundliche Coupé-Studie aus
  • Lob für stilvolle Formgebung und Reminiszenzen an den Flugzeugbau

Die spektakuläre Designstudie Saab Aero X wurde vom traditionsreichsten britischen Automobilmagazin "Autocar" zum Konzeptauto des Jahres ("Concept of the Year") gekürt. Besondere Anerkennung bei der Preisverleihung in London fanden die dynamische Erscheinung sowie die zahlreichen Reminiszenzen der Designer an die Wurzeln der Marke im Flugzeugbau, darunter die innovative herumgezogene Frontscheibe, die an Turbinenflügel erinnernden Räder und das Cockpit im Stil einer Flugzeugkanzel.

Autocar-Redakteur Chas Hallet sagte bei der Preisübergabe: "Der Aero X nimmt vertraute Saab-Designelemente auf und zeigt, wie sie in eine moderne Architektur integriert werden können, bis hin zu einem 400 PS starken Super-Coupé. Die Tatsache, dass die Studie so originelle wie einleuchtende futuristische Ideen für das Cockpit und Interieur-Elemente bereithält, und zeigt, wie vorteilhaft ein Verzicht auf die A-Säulen sein kann, macht sie einfach besser."

Die Reihe der Auszeichnungen für den Aero X wächst damit weiter:
Bereits bei seiner Premiere im Frühjahr auf dem Genfer Automobilsalon 2006 wurde er mit dem begehrten Preis "Best of Show" des US-Magazins "Autoweek" ausgezeichnet, das als einer der weltweit renommiertesten Titel gilt.

"Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung 'Concept of the Year`", sagte Bryan Nesbitt, Exekutiv-Direktor für Design, General Motors Europe. "Der Saab Aero X ist weit mehr als ein Konzeptfahrzeug. Er steht für die künftige Designrichtung, die wir mit der Marke Saab einschlagen werden."

Der Aero X ist auch klarer Ausdruck für das Bekenntnis von Saab zu Antrieben mit Treibstoffen nicht-fossiler Herkunft. Damit seine Motorleistung dem äußeren Erscheinungsbild in nichts nachsteht, verfügt das Konzeptfahrzeug über ein 400 PS starkes aufgeladenes V6-BioPower-Aggregat, das mit reinem Bio-Ethanol (E 100) betrieben werden kann. Wie das Design der Studie gibt auch die Antriebseinheit einen deutlichen Hinweis auf die Zukunft von Saab.

"Wir freuen uns außerordentlich über diese Auszeichnung", sagte Saab-Chef Jan Åke Jonsson. "Der Aero X verkörpert eindrucksvoll die Kernqualitäten unserer Marke. Und es ist sehr erfreulich, dass die Juroren von Autocar erkannt haben, welche Bedeutung er als Inspiration für aufregende künftige Produkte von Saab hat."

Die neue Auszeichnung von Autocar ist für das Design-Team von GM Europe bereits die zweite in Folge; im vergangenen Jahr war die Studie Opel Antara GTC zum "Concept of the Year" gekürt worden.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Olaf Meidt
Tel.: +43 1 28899 322, Olaf.Meidt@at.opel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005