Großes Ehrenzeichen des Landes Kärnten für Gottfried Willeger

LHStv. Schaunig und LR Schantl würdigten verdienstvolles Wirken des Lendorfer Bürgermeisters

Klagenfurt (SP-KTN) - Gottfried Willegger, Bürgermeister der Gemeinde Lendorf, wurde heute, Donnerstag, von LHStv. Gaby Schaunig und Gesundheits- und Sportreferent LR Wolfgang Schantl das Große Ehrenzeichen des Landes Kärnten überreicht.

Willegger, der heute auch seinen 70. Geburtstag feiert, habe sich diese Auszeichnung als über die Maßen engagierter Kommunalpolitiker mehr als verdient, betonte Schantl. Willegger sei ein hilfsbereiter, volksnaher Bürgermeister mit einem großen sozialdemokratischen Herzen, der während seiner Laufbahn immer für die Menschen da gewesen sei und stets ein offenes Ohr für ihre Probleme und Wünsche habe, würdigte Schaunig das Wirken von Willeger.

Seit dem Jahr 1973 gehört Willegger dem Gemeinderat seiner Heimatgemeinde Lendorf an. 1997 wurde er zum Bürgermeister gewählt. In dieser Funktion, die der Jubilar auch heute noch bekleidet, hat er viele Initiativen zur Verbesserung der Lebenssituation der Bürgerinnen und Bürger im ländlichen Raum gesetzt. Er war maßgeblich für das örtliche Entwicklungskonzept, die Fertigstellung und Dacherneuerung des Feuerwehrhauses Lendorf sowie für den Turnsaalbau und den Volksschulumbau verantwortlich.

Darüberhinaus sind auch die Dacherneuerung des Gemeindehauses, Planung und Bau des Kanals, Errichtung des Sportplatzes, die Dorfdurchfahrt Lendorf, die Löschwasserversorgung Windschnurn sowie der Güterwegsausbau und der Umbau des Gemeindesaals auf Willeggers Initiative zurückzuführen.

(Schluss)

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90004