Neue Verkehrslichtsignalanlage eröffnet

Sichere Überquerung der Atzgersdorfer Straße

Wien (OTS) - Am Mittwoch, den 8. November, eröffneten VertreterInnen des 12. und 13. Bezirks gemeinsam mit VerkehrsexpertInnen der MA33 die neue Verkehrslichtsignalanlage in Wien 13., Atzgersdorfer Straße - Feldkellergasse.

Die neue Verkehrslichtsignalanlage an der Bezirksgrenze, ermöglicht den RadfahrerInnen und FußgängerInnen sowie sehbehinderten Personen bei Anmeldung, eine sichere Überquerung der Atzgersdorfer Straße.

Für den Individualverkehr bzw. den Öffentlichen Verkehr kommt es dabei zu keinen wesentlichen Behinderungen, da die Verkehrslichtsignalanlage nur im Rahmen der Koordinierung für den Querverkehr frei schaltet.

Es ist dies die erste Verkehrslichtsignalanlage die von der "neuen" MA 33 realisiert worden ist. Erst kürzlich wurden die MitarbeiterInnen die bei der MA 46 für den Verkehrslichtsignalbau zuständig waren, erfolgreich in die MA 33 integriert.

rk-Fotoservice: www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ilse Schlander
Magistratsabteilung 33
WIEN LEUCHTET
A-1110 Wien, Senngasse 2
Tel.: +43(0)1 797 75/33021
E-Mail: ilse.schlander@wien.leuchtet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015