Lesofantenfest 2006: "Suchen.Forschen.Neugierde"

Büchereienfestival für Kinder vom 11. - 29. November bei freiem Eintritt

Wien (OTS) - Vom 11. bis 29. November findet das Lesofantenfest
der Büchereien Wien unter dem Motto "Suchen.Forschen.Neugierde" bei freiem Eintritt statt. Die Büchereien Wien bieten mit diesem Festival die größte österreichische Kinderkunst-, Kreativitäts-, Leseanimations- und Theaterveranstaltung für Kinder von 2 bis 12 Jahren.
Insgesamt werden bei freiem Eintritt in diesen 17 Programmtagen an die 10.000 Kinder mit ihren Schulen, Kindergärten oder Familien die über 70 Veranstaltungen, in den meisten Wiener Bezirken, in insgesamt 26 Büchereien Wien besuchen.

Das Motto "Suchen.Forschen.Neugierde", garantiert wissensdurstlöschend

Das heurige Motto "Suchen.Forschen.Neugierde" ist nicht nur für Kinder ein besonders viel versprechendes. Alleine das immens große Interesse an der Kinderuniversität zeigt das große Interesse an einer der schönsten Tugenden: Neugierde, die nur befriedigt werden kann durch lustvolles Suchen und Forschen.
So können die Kinder heuer beim Lesofantenfest besonders viel aktiv in ihre ForscherInnenhände nehmen! Eine ganze Nacht das Fliegen erforschen, zwei Tage Spiele jeder Art erkunden, drei Tage lang TrickfilmproduzentIn sein, Showberufe in Workshops erproben und einmal ZeitungsjournalistIn sein.

Neugierig aufs Ausprobieren

Neugierde kennt kein Alter! Deswegen gibt es "Lesofantino", die Programmschiene für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr. In der Vorstellung "Überraschung" für die Allerkleinsten erforschen und entdecken die kleinen ForscherInnen die wundersame Welt der Töne. ForscherInnen ab 7 Jahren werden bei der Gedichtrevue "ottos mops" großen Spaß und Neugierde haben und die große Entdeckung machen, dass und wie man zu Gedichten spielen, singen und tanzen kann!
Sogar Erwachsenen bietet das Lesofantenfest Forschungsmaterial: in der Podiumsdiskussion "Der Stoff, aus dem die Träume sind" suchen und forschen die Theaterfachleute aus Österreich und Deutschland nach den Stoffen, nach den Geschichten für Theater und Film.

o Information http://www.buechereien.wien.at/lesofantenfest Info-Tel.: 4000-84500

(Schluss) red

Rückfrage

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Werner Kantner
Öffentlichkeitsarbeit | Lesofantenfest
Tel.: 01 4000-84532
Mobil: 0664 8268229
E-Mail: lesofant@buechereien.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007