Aktuelle Neuigkeiten aus Ungarn

Top-Ergebnisse für Ungarns Tourismus

Wien (OTS) - Bis Ende August 2006 sind 27.768.100 Besucher aus dem Ausland nach Ungarn gefahren, um 6,9 % mehr als im Vorjahr. Dabei zeichneten sich in erster Linie die Besucher aus Rumänien (5.741.000 Personen, + 14,3 %) und aus der Slowakei (5.441.000 Personen, +15,2%) aus und gleich an der dritten Stelle die Österreicherinnen und Österreicher mit 4.051.200 Besuchern und einem sagenhaften Zuwachs von 9,4 %. Es ist zu erwarten, dass bis Jahresende die magische Besuchergrenze von 6 Millionen Gästen aus Österreich fällt und mit 6,1-6,2 Millionen Besucher das beste Ergebnis aller Zeiten erreicht werden wird.

Die Österreicher verbrachten in gewerblichen Unterkünften insgesamt 460.500 Nächtigungen in Ungarn bis Ende August, davon 338.113 Nächtigungen in Hotels. Etwa 35 % aller österreichischen Nächtigungen, ganz genau 126.000, fielen auf die ungarischen Kur- und Wellnesshotels. Insgesamt realisierten die 923 ungarischen Hotels bis Ende September eine Kapazitätsauslastung von 61 %, die Einnahmen in HUF stiegen um 18 %.

Die Entscheidung, in allen Bereichen auf Qualität zu setzen, hat sich für die Entwicklung des Tourismus in Ungarn nachhaltig in Erfolg niedergeschlagen. Dazu trägt auch das vor fünf Jahren ins Leben gerufene Qualitätssiegel HTQA (Hungarian Tourism Qualitiy Award) bei, der an hervorragende Einrichtungen vergeben wird und breite Vorbildwirkung hat
(www.mth.gov.hu).

Vorrang für E-Marketing beim HNTO

Für 2007 setzt man verstärkt auf E-Marketing. Die eigene Webseite der Wiener Vertretung www.ungarn-tourismus.at zählt monatlich etwa 40.000 Besuche, die zentrale Homepage www.hungary.com (englisch und deutsch) allein in den Monaten Juli und August 400.000 Besuche. Zusätzlich ist das Contact Center in Budapest unter der Grünen Nummer 00800 36 000 000 auch aus Österreich gratis.

Im Dezember 2006 erscheint auch eine neue CD über Ungarn, sowie Anfang 2007 jeweils aktuelle Auflagen "Kur und Wellness" sowie "Veranstaltungen 2007".

Gresham Palace: Europas bestes Hotel

Laut dem neuesten "Reader’s Choice Award" des renommierten Condé Nast Traveler Magazins wurde das Four Seasons Gresham Palace in Budapest zum besten Hotel Europas gekürt. Auf Platz 2 folgt das Château Les Crayéres in Reims, Platz 3 errang das Four Seasons George V in Paris. Das Four Seasons Gresham Palace in Budapest erhielt auch weltweit die Bronzemedaille für den dritten Platz hinter dem Four Seasons Bali und dem Buckland Manor in England.

Ungarn 2007 Gastland der Ferienmessen in Linz und Salzburg
Im Jahr 2007 wird Ungarn wieder Gastland auf der TOURIST Linz und der FERIEN Salzburg sein. Am Am 11. Jänner 2007 findet im Rahmen der FERIEN Wien ein Pressekonferenz des Ungarischen Tourismusamtes statt, die gleichzeitig auch die offizielle Verabschiedung des langjährigen Direktors Dr. János Erdei sein wird.

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt, Opernring 1/R/707
Tel.: 0043/1/5852012-13, Fax: 0043/1/5852012-15
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
www.ungarn-tourismus.at, www.hungary.com
kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 3600 0000
Infotelefon in Wien: 0900 220013 (0,61 Euro pro Min)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0006