euro adhoc: november AG / Geschäftszahlen/Bilanz / november AG muss umfangreiche Wertberichtigung in der Bilanz durchführen (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

09.11.2006

Aufgrund der Anträge auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens der Muttergesellschaft und der beiden Tochtergesellschaften identif GmbH und directif GmbH wird ein Rekordverlust ausgewiesen.

Erlangen, 09. November 2006. Die in Erlangen ansässige Entwicklungs- und Beteiligungsholding november AG (ISIN DE0006762909) hat in den ersten 9 Monaten des Jahres 2006 ihr Konzernbetriebsergebnis um 332% auf -6,980 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verschlechtert.
Zwar stieg der Umsatz auf Konzernebene auf 5,797 Mio. EUR und liegt damit um 19% über dem Vorjahreszeitraum (4,860 Mio. EUR), jedoch erhöhte sich der Konzernfehlbetrag im Zeitraum 1.1.-30.9.2006, insbesondere durch die im Zuge der Insolvenzanmeldungen notwendigen Wertberichtigungen, auf -24,409 Mio. EUR (Vorjahreszeitraum: -0,836 Mio. EUR). Zum Ende der ersten 9 Monate verfügt die november AG über eine Gesamtliquidität in Höhe von 1,215 Mio. EUR. Die Konzernbilanzsumme zum Ende des dritten Quartals beträgt 4,303 Mio. EUR (31.12.2005: 26,492 Mio. EUR). Das Ergebnis pro Aktie (EPS) reduzierte sich auf EUR -3,25.
Im Zeitraum vom 01.01.2006 bis 30.09.2006 beschäftigten die vollkonsolidierten Unternehmen der november-Gruppe durchschnittlich 65 Vollzeit-Mitarbeiter.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 09.11.2006 08:28:43
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: november AG
Ulrich-Schalk-Str. 3a
D-91056 Erlangen
Telefon: +49(0)9131-75088-0
FAX: +49(0)9131-75088-99
Email: info@november.de
WWW: http://www.november.de
ISIN: DE0006762909
Indizes: CDAX, Technologie All Share, Prime All Share
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover,
Bayerische Börse
Branche: Biotechnologie
Sprache: Deutsch

Marcus Weichert
Leitung PR/IR
Telefon: +49(0)9131 75088 868
E-Mail: weichert@november.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0008