euro adhoc: GESCO AG / Gewinnprognose / GESCO AG erhöht Jahresplanung (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

31.10.2006

Wuppertal, 31. Oktober 2006 - Die Gesellschafter der Gewerbepark Wilthener Straße GmbH, Bautzen, an der die GESCO AG mit 40 % beteiligt ist, haben das Unternehmen mit Wirkung vom heutigen Tage an ANTAN Real Estate verkauft. Aufgrund des damit verbundenen Einmalertrags erhöht die GESCO AG ihre Planung des Konzernjahresüberschusses für das Geschäftsjahr 2006/2007 (01.04.2006 -31.03.2007) von rund 9,8 Mio. EUR auf rund 11,8 Mio. EUR bzw. von 3,56 EUR je Aktie auf 4,29 EUR je Aktie.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 31.10.2006 18:21:10
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: GESCO AG
Döppersberg 19
D-42103 Wuppertal
Telefon: +49(0)202 24820 0
FAX: +49(0)202 24820 49
Email: info@gesco.de
WWW: http://www.gesco.de
ISIN: DE0005875900
Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Geregelter Markt: Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Amtlicher
Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse
Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische
Börse
Branche: Wirtschaft & Finanzen
Sprache: Deutsch

Oliver Vollbrecht
Leiter Investor Relations
T.: +49(0)202 24820 18
info@gesco.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0008