Schneeberg-Zahnradbahn verzeichnete 126.400 Fahrgäste

Jetzt Winterfahrten bis zur Hengsthütte

St. Pölten (NLK) - Morgen, Mittwoch, 1. November, endet für die Schneeberg-Zahnradbahn von Puchberg auf den Hochschneeberg die Saison 2006. 126.400 Fahrgäste benützten auf der 9,85 Kilometer langen Strecke die über 100 Jahre alten Dampflokomotiven und die neuen, dieselgetriebenen "Salamander"-Triebwagen, um auf die Hochfläche zu gelangen. Besonders im September und Oktober wurden viele Beförderungen verzeichnet. Viele BesucherInnen wurden auch durch die NÖ Card auf dieses Ausflugsziel aufmerksam.

Die NÖ Schneebergbahn GmbH führt bei ermäßigten Sondertarifen am 4., 5., 11., 12., 18., 19., 25. und 26. November, am 2., 3., 9. und 10. sowie am 24. Dezember wieder Winterfahrten zwischen Puchberg und der Hengsthütte durch. Damit soll auch der Besuch der Hengsthütte weiter angekurbelt werden.

Weitere Informationen: www.schneebergbahn.at, Telefon 02636/3661, e-mail office@schneebergbahn.at, www.hengsthuette.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0010