AVISO: PK Einkommensanalyse der AKNÖ mit Präsident Staudinger am 10. 11. 2006

Wien (AKNÖ) - Die alljährliche Einkommensanalyse der AKNÖ wartet heuer mit überraschenden Ergebnissen auf: Die Nettorealeinkommen sind zum ersten Mal seit dem Jahr 2000 leicht gestiegen. Dennoch blieb ein belebender Impuls für die Inlandsnachfrage aus. Wie dieser Widerspruch zustande kommt und wie hoch die Einkommen der Beschäftigen in den niederösterreichischen Bezirken sind, erklären AKNÖ-Präsident Josef Staudinger, die Studienautoren Mag. Adolf Buxbaum und Konstantin Wacker.

Wir laden Sie deshalb herzlich zur Präsentation der AKNÖ-Einkommensanalyse ein:

Wann: 10. November 2006, 10 Uhr
Wo: AKNÖ, Saal 509, 1060 Wien, Windmühlgasse 28
Am Podium: AKNÖ-Präsident Staudinger, AKNÖ-Direktor Helmut Guth, Adolf Buxbaum, Konstantin Wacker

Wir würden uns sehr freuen, eine/e VertreterIn Ihres Mediums bei uns begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Karner
Tel.: 0664/5482059
susanne.karner@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001